Mandanten-Login
Kulke Rechtsanwälte / Startseite

BS&P - Berufskraftfahrer- und Fahrlehrerausbildung

Weiterbildung für Berufskraftfahrer

Zum Zwecke der Verbesserung der Sicherheit im Straßenverkehr schreibt der Gesetzgeber für Berufskraftfahrer im gewerblichen Güterkraft- und Personenverkehr regelmäßige Weiterbildungen vor (BKrFQG). Im Rahmen Ihrer Weiterbildung bei der BS&P Verkehrsfachschule Westfalen GmbH haben Sie in den Modulen 'Ladungssicherung' und 'Sozialvorschriften, Lenk- und Ruhezeiten' von uns einen Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen erhalten. Die Begleitunterlagen, sowie weitergehende Informationen stehen auf den Unterseiten Sozialvorschriften und Ladungssicherung für Sie zum Download bereit.

Fahrlehrerfortbildung gemäß § 33a FahrlG

Fahrlehrer sind verpflichtet, alle vier Jahre eine dreitägige Fortbildung zu absolvieren. Im Rahmen der Fortbildungsveranstaltungen der BS&P Verkehrsfachschule referieren wir regelmäßig zu aktuellen verkehrsrechtlichen Themen. Weiterführende Informationen erhalten Sie auf unserer Unterseite zur Fahrlehrerfortbildung.

Wenn noch Fragen offen sind

Selbstverständlich stehen wir bei Rückfragen oder Problemfällen zur Verfügung. Rufen Sie uns unverbindlich an unter 0 25 91 / 89 290-0.

Kulke | Rechtsanwälte und Notar

Münsterstraße 25 (im KUBUS) | 59348 Lüdinghausen

Kontakt | Impressum